“Musik und Begegnung” in Kaiserswerth: Jazz-Konzert läutet sommerliche Konzertreihe ein

Das Duo Sara Wittazscheck (Gesang) und Florian Hanke (Saxophon), Foto: privat
Das Duo Sara Wittazscheck (Gesang) und Florian Hanke (Saxophon), Foto: privat
Facebook
LinkedIn
X
Reddit
XING
Email
WhatsApp
WhatsApp

NORDBOTE-Newsletter

Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil?
Teilen Sie sie mit uns!

Haben Sie spannende Geschichten, wichtige Mitteilungen oder Veranstaltungshinweise aus  Düsseldorf-Nord oder Duisburg-Süd?
Wir von NORDBOTE.de wollen davon hören! 

Anzeige

Musikalische Begegnung am evangelischen Friedhof – Auftakt mit Jazzduo Wittazscheck und Hanke

Am Sonntag, den 5. Mai, startet die diesjährige Konzertreihe „Musik und Begegnung“ auf dem evangelischen Friedhof in Kaiserswerth. Um 15 Uhr wird das Duo Sara Wittazscheck (Gesang) und Florian Hanke (Saxophon) die Besucher mit einer Auswahl an Jazzstücken begeistern, die von Jazzpop über Progressive Jazz bis zu Crossover reichen.

Die Konzerte finden in der malerischen Umgebung des Friedhofs am Leuchtenberger Kirchweg 21 statt und bieten eine einzigartige Gelegenheit, Musik in einem kontemplativen Rahmen zu erleben. Abhängig vom Wetter wird das etwa 30-minütige Konzert entweder openair neben der Friedhofskapelle oder bei kühlerem Wetter in der Kapelle selbst durchgeführt.

Im Anschluss an das Konzert sind die Besucher zu Kaffee und Gebäck eingeladen, um sich auszutauschen und näher kennenzulernen. Auch der Friedhofsverwalter Stefan Irle sowie Vertreterinnen der Hospizgruppe Kaiserswerth stehen für Gespräche zur Verfügung. Der Eintritt ist frei, jedoch wird um eine Spende gebeten.

Die Konzertreihe, die unter der musikalischen Leitung von Kantorin Susanne Hiekel steht, umfasst drei Teile und findet in den Monaten Mai und Juni statt. Sie zielt darauf ab, durch Musik Trost und neue Perspektiven zu bieten und die Begegnung zwischen den Besuchern zu fördern. Diese Reihe ist nicht nur eine Hommage an die reiche Friedhofskultur und die Geschichte unserer Städte, sondern auch eine Einladung, die Ruhe und Schönheit des Ortes in der blühenden Jahreszeit zu genießen.

NORDBOTE-Newsletter
Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert