Japan-Tag Düsseldorf 2024: Ein Fest der japanischen Kultur zieht 630.000 Besucher an

Japan-Tag Düsseldorf 2024, Foto: D.LIVE Albrecht Korff
Japan-Tag Düsseldorf 2024, Foto: D.LIVE Albrecht Korff
Facebook
LinkedIn
X
Reddit
XING
Email
WhatsApp

NORDBOTE-Newsletter

Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil?
Teilen Sie sie mit uns!

Haben Sie spannende Geschichten, wichtige Mitteilungen oder Veranstaltungshinweise aus  Düsseldorf-Nord oder Duisburg-Süd?
Wir von NORDBOTE.de wollen davon hören! 

Anzeige

Spektakuläres Feuerwerk beendet den erfolgreichen Veranstaltungstag

Der Japan-Tag Düsseldorf 2024 war ein voller Erfolg. Am 1. Juni verwandelte sich die Düsseldorfer Innenstadt zum 21. Mal in ein lebendiges Fest der japanischen Kultur. Trotz eines kurzen Regenschauers genossen rund 630.000 Besucherinnen und Besucher das vielfältige Programm, das sich von der Reuterkaserne bis zur Landtagswiese erstreckte. Das Angebot reichte von traditionellen japanischen Künsten über moderne Popkultur bis hin zu sportlichen Aktivitäten.

Durch das erweiterte gastronomische Angebot bot der Japan-Tag auch in diesem Jahr eine beeindruckende Vielfalt an japanischen Köstlichkeiten. Neu waren vegane Stände sowie Cocktailstände, die das kulinarische Erlebnis noch abwechslungsreicher gestalteten.

Die Kampagne „Sauberer Japan-Tag“ zur Förderung von Nachhaltigkeit und Sauberkeit wurde in diesem Jahr erweitert. Alle Verkaufsstände mussten Mehrweggeschirr anbieten. In Zusammenarbeit mit „Team Clean/Green“ wurde verstärkt auf die Sauberkeit des Events geachtet. Freiwillige Helferinnen und Helfer unterstützten das Team dabei, die Veranstaltungsorte sauber zu halten.

Die japanische Künstlerin Higuchi Ai sorgte mit ihrer beeindruckenden Performance auf der Hauptbühne am Burgplatz für einen großartigen Abschluss des Programms. Das spektakuläre japanische Feuerwerk unter dem Motto „Goldmedaillen und Goldregen über Düsseldorf: Olympischer Glanz von Tokio bis Paris“ erleuchtete den Düsseldorfer Nachthimmel und rundete den 21. Japan-Tag eindrucksvoll ab.

Ein Tag voller Highlights

Um 12:00 Uhr eröffneten Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller gemeinsam mit der Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Mona Neubaur, Takao Hariya, dem Präsidenten des Japanischen Clubs, Toshihito Kumagai, dem Gouverneur der Präfektur Chiba und der japanischen Generalkonsulin Setsuko Kawahara den 21. Japan-Tag Düsseldorf/NRW feierlich durch das Anschlagen des Sake-Fasses.

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller äußerte sich begeistert: „Der Japan-Tag ist ein Veranstaltungs-Highlight in unserer Stadt. Einmal mehr hat dieses Begegnungsfest hunderttausenden Menschen Düsseldorf und die japanische Kultur nähergebracht. Nicht zuletzt mit dem japanischen Feuerwerk ist das Event zu einem unvergesslichen Erlebnis geworden. Ich freue mich darauf, viele Besucherinnen und Besucher aber auch Ausstellerinnen und Aussteller im nächsten Jahr erneut bei uns in der Landeshauptstadt begrüßen zu dürfen.“

Bereits ab 11:00 Uhr kamen die ersten Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland nach Düsseldorf und ließen sich von der Welt der japanischen Traditionen sowie der einzigartigen Atmosphäre und Kulinarik verzaubern. Neben einem vielseitigen Bühnenprogramm konnten sich die Gäste an den rund 90 Ständen über japanische kulinarische Köstlichkeiten und Getränke erfreuen.

An der von DoKomi organisierten Popkultur-Bühne präsentierte sich die japanische Pop-Kultur in ihrer ganzen bunten und kreativen Vielfalt. Besondere Highlights waren der Cosplay-Wettbewerb, musikalische Darbietungen sowie Special Dance Acts. Auf der Sportbühne hatten Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, in die Welt der japanischen Kampfkünste einzutauchen.

Eine weitere Besonderheit war der Toyota Aygo X Parcours an der unteren Rheinwerft. Besucherinnen und Besucher konnten hier ihr sportliches Können unter Beweis stellen und sich für das große Finale der Tour qualifizieren.

Den Programm-Tag rundete die japanische Singer-Songwriterin Higuchi Ai mit ihrem Auftritt auf der Hauptbühne ab. Das spektakuläre japanische Feuerwerk ab 23:00 Uhr bildete den krönenden Abschluss des diesjährigen Japan-Tages. Das Feuerwerk wurde live in einer WDR-Sondersendung von 22:25 bis 23:25 Uhr übertragen.

Wirtschaftstag Japan

Der Wirtschaftstag Japan am 27. Mai 2024 bildete einen gelungenen Auftakt zum Japan-Tag. Vertreterinnen und Vertreter japanischer und deutscher Unternehmen tauschten sich über deutsche und japanische Open Innovation Strategien für eine bessere Zukunft aus und stärkten die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern.

Japan-Tag Düsseldorf 2024, Foto: D.LIVE Albrecht Korff
Japan-Tag Düsseldorf 2024, Foto: D.LIVE Albrecht Korff

NORDBOTE-Newsletter
Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert