Mittwoch, 03.07.2024

Eugen Drewermann in Kaiserswerth: Ein Dialog über die großen Fragen des Lebens

Eugen Drewermann liest am 3. Juli im Hotel Mutterhaus aus seinem neuesten Werk, das Antworten auf existentielle Fragen junger Menschen geben will. Foto: Thomas Fritsch
Eugen Drewermann liest am 3. Juli im Hotel Mutterhaus aus seinem neuesten Werk, das Antworten auf existentielle Fragen junger Menschen geben will. Foto: Thomas Fritsch
Facebook
LinkedIn
X
Reddit
XING
Email
WhatsApp

Eine tiefgründige Lesung über Glaube, Liebe und Tod am 3. Juli im Hotel Mutterhaus

Anzeige

Die Kaiserswerther Buchhandlung am 3. Juli bietet eine einzigartige Veranstaltung an: Dr. Eugen Drewermann, renommierter Theologe und Psychoanalytiker, wird aus seinem neuesten Werk vorlesen und mit den Zuhörern in einen intensiven Austausch treten.

Der Anlass der Lesung ist Drewermanns Buch „Aus der Liebe leben – Ein Gespräch mit Heribert Körlings über Leben und Tod: Eugen Drewermann antwortet jungen Menschen“. Dieses Buch basiert auf Gesprächen, die Drewermann im Jahr 2023 mit Schülern des Aachener Kaiser-Karls-Gymnasiums geführt hat. Dabei behandelte er Fragen, die sowohl junge als auch ältere Generationen bewegen: Kann Glaube glücklich machen? Fühlt man sich durch religiöse Glaubenssätze eingeengt? Gibt es ein Wiedersehen mit geliebten Menschen nach dem Tod?

Heribert Körlings, der ehemalige Lehrer und Drewermann-Experte, hat diese Diskussionen organisiert und die Fragen der Schüler gesammelt. Das Buch zielt darauf ab, den bleibenden Lebensbezug christlicher Lehren zu verdeutlichen, ein Thema, das nicht nur junge Menschen anspricht.

Die Veranstaltung im Hotel Mutterhaus beginnt um 19 Uhr. Eintrittskarten sind für 25 Euro in der Kaiserswerther Buchhandlung erhältlich. Besucher haben die seltene Gelegenheit, Drewermann persönlich zu treffen und direkt mit ihm über tiefgreifende Themen zu diskutieren.

Dr. Eugen Drewermann ist weit über die Grenzen Düsseldorfs hinaus bekannt für seine eingehenden Analysen zu theologischen und psychologischen Fragen. Sein umfassendes Werk und seine Vorträge haben ihn zu einem der meistgefragten Redner in ganz Europa gemacht. Sein Engagement in der Friedenspolitik sowie seine Beiträge zu einer humaneren Gesellschaft wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Erich-Fromm-Preis und dem internationalen Albert-Schweitzer-Preis.

NORDBOTE-Newsletter
Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NORDBOTE-Newsletter

Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Anzeige

Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil?
Teilen Sie sie mit uns!

Haben Sie spannende Geschichten, wichtige Mitteilungen oder Veranstaltungshinweise aus  Düsseldorf-Nord oder Duisburg-Süd?
Wir von NORDBOTE.de wollen davon hören!