Der Barbarossawall, die schmalste Allee wird noch schmaler

Der verschmälerte Barbarossawall in Kaiserswerth Foto: HS
Der verschmälerte Barbarossawall in Kaiserswerth Foto: HS
Facebook
LinkedIn
X
Reddit
XING
Email
WhatsApp

NORDBOTE-Newsletter

Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil?
Teilen Sie sie mit uns!

Haben Sie spannende Geschichten, wichtige Mitteilungen oder Veranstaltungshinweise aus  Düsseldorf-Nord oder Duisburg-Süd?
Wir von NORDBOTE.de wollen davon hören! 

Anzeige

Der Barbarossawall in Kaiserswerth gilt bekanntlich als die schmalste Allee in Deutschland. Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt hat in den zurückliegenden Wintermonaten überall im Stadtgebiet Bäume gepflanzt und pflanzen lassen. Am Wasserwerksweg in Wittlaer war es sogar ein ganzer Wald mit 1000 Bäumen. Bürger durften mithelfen und zum Spaten greifen, 300 meldeten sich für dieses Projekt. Die Lindenallee auf dem Barbarossawall in Kaiserswerth wurde ebenfalls um etliche Bäume bereichert, zur Freude von Naturliebhabern.

Radler sollten diesen Weg aber eher meiden und auch einige Anwohner dürften möglicherweise nicht begeistert sein über die jungen Linden direkt vor ihren Häusern.
Die werden ja auch mal so groß wie die vorhanden, schon weit über hundert Jahre. Schatten- und Sauerstoff spendende Bäume können aber nie zu viele sein. Wünschenswert wären sie zum Beispiel auch auf dem nahe gelegenen großen Parkplatz An St. Swidbert. Dort brennt im Sommer die Sonne recht ordentlich auf das viele Autoblech. Um nicht den Autos den Platz durch Baumpflanzungen streitig zu machen, könnte man das wild wuchernde Brombeergebüsch ringsum etwas zurückschneiden Durch die jetzt in Bau befindliche neue Feuerwache gehen ebenfalls einige Parkstände verloren. Mehr und mehr wird der Platz auch für P&R genutzt in Ermangelung von P&R Plätzen an anderer Stelle entlang der U 79.

NORDBOTE-Newsletter
Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert