Das Lohauser Brückengeflecht

Text zum Foto: Blick auf das „Brückengeflecht“ am Nordstern Foto: HS
Text zum Foto: Blick auf das „Brückengeflecht“ am Nordstern Foto: HS
Facebook
LinkedIn
X
Reddit
XING
Email
WhatsApp

NORDBOTE-Newsletter

Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil?
Teilen Sie sie mit uns!

Haben Sie spannende Geschichten, wichtige Mitteilungen oder Veranstaltungshinweise aus  Düsseldorf-Nord oder Duisburg-Süd?
Wir von NORDBOTE.de wollen davon hören! 

Anzeige

Die Gleise für die U 81 liegen, auch der Bau der Lärmschutzwände ist weit fortgeschritten, der Rohbau für den neuen Bahnhof im Flughafen ist fertig. Die Ausbauarbeiten werden aber wohl noch ein Jahr dauern.

Die Hochbrücke über der Lilienthalstraße und über den Nordstern sind einerseits ein Ärgernis für die Anwohner. Anderseits ist das „Geflecht“ der vier Verkehrsetagen für A 44, U79, Danziger Straße und jetzt obenauf noch die U 81 ein technisches Meisterwerk (unser Foto). Eine Fußgängerbrücke über die Danziger Straße ergänzt die „Sehenswürdigkeit“ noch.

Der Nordstern steht aber auch ganz oben als Unfallschwerpunkt in Düsseldorf wie die Statistik der Polizei jetzt ausweist. Fast jeden zweiten Tag gibt es dort einen Unfall. Der Verkehrsknoten „Nordstern“ im Verbund mit Niederrheinstraße und Freiligrathplatz ist zudem ein stauverursachendes Ärgernis, das manchen Pendler und Messebesucher aber vor allem die Anwohner und ihre Gäste verzweifeln lässt. Manche Handwerker wollen mit Kunden zu solchen Zeiten schonkeine Termine mehr vereinbaren. Das Problem ist auch ständig Thema in den Sitzungen der Bezirksvertretung 5 mit Anträgen und Anfragen an die Verwaltung zu Lösungen, auch wenn es nur kleine Verbesserungen oder Erleichterungen sind. Die sind aber nicht so leicht zu finden oder es gibt unterschiedliche Meinungen dazu. HS

NORDBOTE-Newsletter
Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert