Freitag, 12.07.2024

Angekündigte Umleitung für die Linie 941 in Duisburg-Buchholz entfällt

Facebook
LinkedIn
X
Reddit
XING
Email
WhatsApp

Die am 5. Juli angekündigte Umleitung für die Busse der Linie 941 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Duisburg-Buchholz entfällt. Die geplanten Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Lambarenestraße finden nicht statt, so dass eine Umleitung der Busse der Linie 941 nicht mehr erforderlich ist. Es werden alle regulären Haltestellen auf dem Linienweg wie üblich angefahren.

Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es im Internet unter www.dvg-duisburg.de, bei der DVG-
Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der myDVG Bus&Bahn-App. Die myDVG Bus&Bahn- App steht für die gängigen iPhones und Android- Smartphones in den jeweiligen Stores kostenlos zum Download bereit. Aktuelle Informationen finden Sie auch bei Facebook unter facebook.de/dvgduisburg.

 

ENTFÄLLT: Fahrbahnsanierungsarbeiten: Busse fahren in Duisburg-Buchholz eine Umleitung

Von Freitag, 12. Juli, bis einschließlich Mittwoch, 24. Juli, müssen die Busse der Linie 941 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Duisburg-Buchholz eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Lambarenestraße.

Die Busse der Linie 941 der DVG werden aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Lambarenestraße in Duisburg-Buchholz eine Umleitung fahren. Die Umleitung beginnt am Freitag, 12. Juli, um circa 6:30 Uhr und endet voraussichtlich am Mittwoch, 24. Juli, zum Betriebsende.

Fahrtrichtung Krefeld:

     

      • Ab der Haltestelle „Keniastraße“ erfolgt eine örtliche Umleitung über den Altenbrucher Damm und die Sittardsberger Allee zur Haltestelle „Sittardsberger Allee“. Ab hier wird der normale Linienweg fortgesetzt.

      • Die Haltestellen „Lüderitzallee“, „Lambarenestraße“ und „Zimmerstraße“ entfallen.

      • Die Haltestelle „Daressalamstraße“ wird auf den Altenbrucher Damm in Höhe der Hausnummer 97 (vor die Bäckerei Bolten) verlegt.

    Fahrtrichtung Wolfssee:

       

        • Ab der Ersatzhaltestelle „Lambarenestraße“ fahren die Busse eine örtliche Umleitung über die Windhuker Straße und Lüderitzallee. Ab dort gilt der normale Linienweg.

        • Die Haltestelle „Lambarenestraße“ wird auf die Zimmerstraße vor die Ecke Windhuker Straße verlegt.

      Betroffene Haltestellen

      Entfallende Haltestellen (nur in Fahrtrichtung Krefeld):

         

          • „Lüderitzallee“

          • „Lambarenestraße“

          • „Zimmerstraße“

        Verlegte Haltestellen:

           

            • „Lambarenestraße“

            • „Daressalamstraße“

          Für aktuelle Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn steht die DVG-Website unter www.dvg-duisburg.de zur Verfügung. Alternativ kann die Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 genutzt werden. Die myDVG Bus & Bahn-App ist für iPhones und Android-Smartphones in den jeweiligen Stores kostenlos erhältlich. Weitere Informationen finden sich auch auf Facebook unter facebook.de/dvgduisburg.

          NORDBOTE-Newsletter
          Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

          NORDBOTE-Newsletter

          Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

          Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil?
          Teilen Sie sie mit uns!

          Haben Sie spannende Geschichten, wichtige Mitteilungen oder Veranstaltungshinweise aus  Düsseldorf-Nord oder Duisburg-Süd?
          Wir von NORDBOTE.de wollen davon hören!