Erhebliche Einschränkungen im Bahnverkehr Ende Juli

Zwischen Düsseldorf und Duisburg wird die S 1 planmäßig verkehren. Die meisten Züge fallen aber aus. Foto: sam
Zwischen Düsseldorf und Duisburg wird die S 1 planmäßig verkehren. Die meisten Züge fallen aber aus. Foto: sam
Facebook
LinkedIn
X
Reddit
XING
Email
WhatsApp

Wegen Brückenarbeiten: Bahnverkehr in Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd massiv beeinträchtigt

Von Montag, 22. Juli, bis Freitag, 2. August, kommt es zu erheblichen Einschränkungen im Bahnverkehr rund um Duisburg und Düsseldorf. Grund sind Brückenarbeiten am Autobahnkreuz (AK) Kaiserberg an der A3. Betroffen sind zahlreiche Reisende, insbesondere Pendler und Fernreisende, die auf den Strecken zwischen Duisburg, Oberhausen, Essen und Düsseldorf unterwegs sind.

Brückenarbeiten und Gleissperrungen

Die Autobahn GmbH des Bundes erneuert derzeit das AK Kaiserberg und beginnt am vorletzten Juliwochenende mit dem Neubau der Autobahnbrücke der A3 in Richtung Arnheim. Diese Brücke verläuft über wichtige Eisenbahnstrecken, weshalb aus Sicherheitsgründen die Gleise darunter gesperrt werden müssen. Dies nutzt die Deutsche Bahn (DB), um umfangreiche Bauarbeiten für die Starke Schiene durchzuführen. Dazu gehören:

  • Kabelarbeiten und Kampfmittelsondierungen zwischen Duisburg Hbf und Düsseldorf Hbf im Zusammenhang mit dem RRX-Ausbau.
  • Erneuerung von über 6.000 Metern Gleis und drei Weichen zwischen Mülheim (Ruhr) und Essen.
  • Rückbauarbeiten an Bauprovisorien und großräumige Kabelarbeiten an der Ruhrkanalbrücke in Oberhausen.
  • Austausch der Lager beim Brückenbauwerk „Schweizer Straße“.
  • Oberleitungs- und Kabelarbeiten an der Bahnstrecke unter der neuen Autobahnbrücke am AK Duisburg-Kaiserberg.

Auswirkungen auf den Fern- und Nahverkehr

Fernverkehr

Während der Bauarbeiten werden die Züge des Fernverkehrs weitgehend zwischen Köln bzw. Düsseldorf und Dortmund umgeleitet. Dies führt dazu, dass die Züge nicht mehr an den Bahnhöfen Düsseldorf Flughafen, Duisburg Hbf (bis auf wenige Ausnahmen), Mülheim (Ruhr) Hbf und Oberhausen Hbf halten. Teilweise entfallen die Züge zwischen Düsseldorf und Essen bzw. Dortmund vollständig. Die angepassten Fahrpläne sind in den Auskunfts- und Buchungssystemen einsehbar.

Nahverkehr

Im Regional- und S-Bahnverkehr gibt es auf den Streckenabschnitten zwischen Mülheim (Ruhr) Hbf und Duisburg Hbf sowie zwischen Oberhausen Hbf und Duisburg Hbf keine Zugverbindungen. Auch zwischen Duisburg Hbf und Düsseldorf Hbf kommt es zu Umleitungen, Ausfällen und Ersatzverkehren. Betroffen sind zahlreiche Regional- und S-Bahnlinien wie RE1 (RRX), RE2, RE3, RE5 (RRX), RE6 (RRX), RE11 (RRX), RE19, RE42, RE44, RB32, RB33, RB35 sowie die S1.

Reisende von Duisburg Hbf zum Düsseldorfer Flughafen und nach Düsseldorf Hbf können die S-Bahnlinie S1 nutzen. Von Düsseldorf Hbf direkt ins Flughafenterminal fährt auch die S11, die planmäßig verkehrt. Eine vereinfachte Übersicht über die betroffenen Linien und Ersatzverkehre ist als Download verfügbar.

Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen

Für die betroffenen Streckenabschnitte wird ein umfangreicher Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet:

  • SEV O: (Oberhausen-Sterkrade) – Oberhausen Hbf – Duisburg Hbf (alle 10 Minuten, abends alle 15 bis 30 Minuten).
  • SEV E: Essen Hbf – Mülheim (Ruhr) Hbf – Duisburg Hbf (alle 10 Minuten, abends alle 15 bis 30 Minuten).
  • SEV A: Essen Hbf – Düsseldorf Hbf (alle 10 Minuten, abends alle 15 bis 30 Minuten).
  • SEV F: Essen Hbf – Düsseldorf Flughafen (alle 30 Minuten).

Zudem werden die Linien RE1 (RRX) und RE6 (RRX) ab Mülheim (Ruhr) Hbf nach Oberhausen Hbf umgeleitet.

Unterstützung für Reisende

Um die Fahrgäste während der Fahrplanänderungen zu unterstützen, stehen in den ersten Tagen mehr als 20 zusätzliche Mitarbeiter an den Bahnhöfen bereit. Sie beraten die Reisenden in Düsseldorf Flughafen Terminal, Duisburg Hbf, Essen Hbf, Mülheim-Styrum und Oberhausen Hbf.

NORDBOTE-Newsletter
Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NORDBOTE-Newsletter

Neuste Nachrichten für Düsseldorf-Nord und Duisburg-Süd, Events und Angebote jeden Dienstagmorgen direkt in Ihr Mail-Postfach!

Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil?
Teilen Sie sie mit uns!

Haben Sie spannende Geschichten, wichtige Mitteilungen oder Veranstaltungshinweise aus  Düsseldorf-Nord oder Duisburg-Süd?
Wir von NORDBOTE.de wollen davon hören!